Abschied von Dr. Meißner

Am Freitag, dem 28. August 2020, hieß es "Auf Wiedersehen, Frau Dr. Meißner". 

An diesem Tag verabschiedeten sich im Rahmen eines vielseitig gestalteten Programms Kollegen* und Freunde von der langjährigen Schulleiterin des Rudolf-Hildebrand-Gymnasiums.

Einblicke

Die Eröffnung der Feier erfolgte musikalisch mit der so genannten "Prélude" von M.-A. Charpentier - im Einklang von Fagott, Trompete und Klavier. Im Anschluss wurden die Gäste durch Fr. Manecke begrüßt, die das feierliche Programm vorstellte: Reden wechselten sich mit musikalisch-tänzerischen Einlagen ab und sorgten so für einen würdigen Abschied.

Musik und Tanz

Zum weltbekannten Stück "Time to Say Goodbye" erfolgte die Tanzeinlage der Klasse 10c, die so auf ihre eigene Weise "Auf Wiedersehen" sagte.

Time to Say Goodbye Klasse 10c

Im Duett gaben M. Schlafke und J. Bergt das Lied "All I Want" zum Besten und füllten die Aula so mit herzerwärmenden Tönen.

Eine wohl choreographierte Performance der 12. Klasse kombinierte zum Hit "Bella Ciao" Rhythmus mit einer dazu passenden Step-Aerobic-Einlage.

Zum Abschluss schlossen letztlich - wie bereits zum Einstieg - Fagott, Trompete und Klavier den musikalischen Rahmen. Sie begleiteten klanglich den eingängigen Text "Möge die Straße", den die Anwesenden mittels Beamer lesen und so den Weg gedanklich mit-beschreiten konnten.

Eröffnung Prélude

Ansprachen

Zu Wort kamen an diesem Tag zahlreiche Weggefährten von Fr. Dr. Meißner sowie ehemalige wie aktuelle Kollegen und Freunde.

In Ansprachen ließen die Redner die gemeinsamen beruflichen Wege nochmals aufleben, bedankten sich für die gemeinsamen Jahre sowie Zusammenarbeit und wünschten unserer scheidenden Schulleiterin einen schönen neuen Lebensabschnitt nach dem Austritt aus dem aktiven Schuldienst.

  • Herr Dr. Reuter
  • Frau Dr. Bergmann und Elternvertreterin Frau Kovermann
  • Personalrat / Fachschaft / Frau Hein
  • Frau Dietze (Videopräsentation)

Auf Wiedersehen

Im Namen der Kollegen und Schüler wünschen wir, das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium, Fr. Dr. Meißner auf diesem Weg einen goldenen neuen Lebensabschnitt.

Abschiedsfeier


*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet und das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beide Geschlechter.

error: Inhalt ist kopiergeschützt !