DKMS - Werde Lebensspender!

Unter diesem Motto führten die Schüler der Klassenstufe 11 und 12 Aktionen zur Unterstützung der DKMS durch.

Die Schüler der 11. Klassen unter Leitung von Claire Patzig organisierten am Donnerstag, den 21.03.2019 in den Pausen einen Kuchen- und Sandwichbasar.

Insgesamt konnten 160,00 € eingenommen werden, die der DKMS als Geldspende zur Verfügung gestellt wurden.  Mit diesem Geld wird die Registrierung neuer Spender unterstützt und somit Patienten weltweit Zugang zu Therapien ermöglicht.

Die Registrierung kostet die DKMS je Spender 35,00 €.

Am Freitag, dem 22.03.2019, hielten Lea Lusznat und Niclas Groth einen eindrucksvollen Vortrag über die Bedeutung und Durchführung der Stammzellspende vor den Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12.

Im Anschluss konnten 40 Schüler und Lehrer in einer freiwilligen Registrierungsaktion als potentielle Stammzellspender gewonnen werden.

Herzlichen Dank allen freiwilligen potenziellen Stammzellspendern und den Schülern der 11. und 12. Klassen, die an der Organisation und Durchführung beteiligt waren.

Auch die Zeitung berichtete

Aktueller Flyer

[Quelle: https://www.dkms.de/de/spende-statt-geschenke-faltblatt]