Tischtennis » Regionalfinale 2019

Am 16. Januar fand das Regionalfinale im Tischtennis der Jungen in Stendal statt, zu dem sich die besten Mannschaften aus der Region Magdeburg, Salzwedel, Stendal, dem Jerichower Land und dem Bördekreis einfanden.

Unser Hildebrand-Gymnasium selbst war hier in der Altersklasse II - Kreissieger aus der Region Stendal - mit einer erfolgshungrigen Mannschaft an den Start gegangen.

In zwei spannenden Matches konnten zwei Siege eingefahren werden. Dabei wurden die AthletInnen der Sekundarschule Mieste und dem Gymnasium Oschersleben mit jeweils 6:3 bezwungen. In den darauf folgenden Einzel- und Doppelbegegnungen wurde hart gekämpft. Am Ende stand ein knappes 5:4 und damit der Turniersieg für das Hildebrand-Team in der WK II.

In der WK IV und III  holte sich das Norbertusgymnasium Magdeburg den Turniersieg.

Die drei Siegermannschaften werden als Vertreter unserer Region nun zum Landesfinale am 27. Februar 2019 nach Zerbst fahren.

Ein großer Dank geht an die Wettkampfrichter und Organisatoren vom Tischtennisclub Lok Altmark Stendal um Herrn Malgin sowie dem Winckelmann-Gymnasium Stendal für die Unterstützung bei der Organisation des Turniers.

WK II
1. Platz: Hildebrand-Gymnasium Stendal
2. Platz: Gymnasium Oschersleben
3. Platz: Markgraf-Albrecht-Gymnasium Osterburg
WK III
1. Platz: Norbertusgymnasium Magdeburg
2. Platz: Börde-Gymnasium Wanzleben
3. Platz: Markgraf-Albrecht-Gymnasium Osterburg
WK IV
1. Platz: Norbertusgymnasium Magdeburg
2. Platz: Börde-Gymnasium Wanzleben
3. Platz: Markgraf-Albrecht-Gymnasium Osterburg

Unsere stolzen Sieger

error: Content is protected !!